07
März
2011

Aus für Hyperflexion

Aus für „Hyperflexion“ und aggressives Reiten




Jegliche Kopf- und Halsposition eines Pferdes, die durch Krafteinwirkung erzwungen wird, ist nicht akzeptabel und soll künftig sanktioniert werden. Und damit auch die „Hyperflexion“ sowie überhaupt jegliche Art aggressiven Reitens. Zu diesem Schluss kam jetzt die internationale Expertenrunde, die sich auf Einladung des Weltreiterverbandes in Lausanne getroffen hat...

Wenn ihr auf den link klickt, könnt ihr weiterlesen...

http://www.tiergesundheit-aktuell.de/pfe...tuelles-462.php

Susanne



« KatzenernährungDu armes Pferd - geliebt, gequält, gedemütigt »


Weitere Artikel der Kategorie Allgemein
Weitere Informationen zu "Aus für Hyperflexion"
Immer auf dem Laufenden bleiben!
Blog empfehlen
Neueste Artikel der Kategorie Allgemein

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen




Kommentar zu "Aus für Hyperflexion" verfassen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: HufundPfote
Forum Statistiken
Das Forum hat 3486 Themen und 44662 Beiträge.




disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1