#1

April 2019: Zertifikatslehrgang Bachblüten-Berater/in für Mensch und Tier

in Seminarankündigungen 01.03.2019 12:17
von wombat | 128 Beiträge | 128 Punkte

Start ab 04. April 2019.

In dieser betreuten Online-Ausbildung erlernst du die Original Englische Bach-Blütentherapie nach Dr. Bach, lernst die einzelnen Essenzen und ihre Wirkung kennen und wie sie für Menschen (Erwachsene/Kinder) und Tiere (vom Grosstier bis zum Kleintier, Vögel, Reptilien) richtig angewendet werden und was bei den verschiedenen Tierarten unbedingt auch beachtet werden sollte.

Inhalt
- Einführung in die Bach-Blütentherapie
- Kennenlernen der 38 Bachblüten im Detail und der Notfalltropfen
- Richtige Auswahl, Anwendung, Dosierung und Verabreichung bei Menschen und bei Tieren
- Giftige Zusatzstoffe für gewisse Tierarten kennenlernen und vermeiden
- Verschiedene Methoden zum Austesten
- Übungen und Fallbeispiele
- Rechtliche Aspekte zur Anwendung in Deutschland, Österreich und der Schweiz
- Zusätzlich Skripte als PDF zum Ausdruck
- Zeitnahe Betreuung und Beantworten von aufgetauchten Fragen

Ziel
In der Ausbildung wird geübt, damit du sicher wirst. Nach dieser Ausbildung weisst du, wie Bachblüten in der Praxis angewendet, ausgetestet und verabreicht werden. Du kannst sowohl für dich, für deine Mitmenschen wie auch für Tiere Bachblütenmischungen zusammenstellen (privat oder gewerblich) und weisst auch, worauf du genau achten musst.

Dauer
3 Wochen (sollte dieses Zeitfenster nicht reichen, darfst du dir nach Absprache auch länger Zeit lassen)

Ablauf
Der Zertifikatslehrgang wird in Zusammenarbeit mit der Tierheilpraktikerin Eva Müller (www.tiersprache.com) durchgeführt. Es findet jedoch nicht hier im Forum, sondern in einem externen, speziell für den Lehrgang eingerichteten Forum statt. Dort sind sämtliche Inhalte hinterlegt, du kannst dich mit den anderen Teilnehmern austauschen oder Fragen stellen, die zeitnah beantwortet werden. Da der Austausch in schriftlicher Form stattfindet, kannst du dich nach deinem eigenen Zeitplan richten. Wöchentlich solltest du dir ca. 2 Stunden für die Übungen und den Austausch einplanen. Bei erfolgter Teilnahme gibt es ein Zertifikat.

Kosten
Euro 171.-- / Schweizerfranken 190.--

Anmeldung
Hier im Forum oder bei Eva unter der Mailadresse: info@tiersprache.com. Der Zertifikatslehrgang zur Bachblüten-Berater/in für Mensch und Tier startet ab 04. April 2019.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme.


Liebe Grüsse
Svenja
nach oben springen

#2

RE: April 2019: Zertifikatslehrgang Bachblüten-Berater/in für Mensch und Tier

in Seminarankündigungen 01.03.2019 12:40
von Eva Müller | 17 Beiträge | 17 Punkte

Ihr Lieben

Eva bin übrigens ich. Da mir oft die Frage gestellt wird, ob man sich täglich während 3 Wochen mit dem Lehrgang befassen muss:

Die Skripte und Aufgaben werden schon alle am ersten Tag zur Verfügung gestellt.
Danach hat man 3 Wochen Zeit, um die Inhalte und Übungen durchzuarbeiten, sich mit den anderen Teilnehmenden auszutauschen, etc. Rückmeldungen folgen während dieser Zeit sehr zeitnah, so dass man vorwärts kommt und nicht lange auf Antworten warten muss. Sollte die Zeit für die Übungen nicht reichen, darf man sich aber auch etwas länger Zeit lassen. Es ist nicht so, dass nach den 3 Wochen jeweils gleich Schluss ist.

Ich freue mich schon sehr drauf, Interessierten die Welt der Bachblüten nahebringen zu dürfen.
Eva


Eva Müller
Tierheilpraktikerin & Tierkommunikatorin
www.tiersprache.com
nach oben springen

#3

RE: April 2019: Zertifikatslehrgang Bachblüten-Berater/in für Mensch und Tier

in Seminarankündigungen 05.03.2019 08:03
von XeniaL | 60 Beiträge | 60 Punkte

Hallo Eva,

ist der Lehrgang genauso aufgebaut wie der im Juli 2018? Gibt es auch wieder eine "Abschlussarbeit"?
Ich frage, weil der Kurs teurer geworden ist und die Beschreibung etwas abweicht. Z.B. steht hier von der "Abschlussarbeit" diesmal nichts.

LG Xenia

nach oben springen

#4

RE: April 2019: Zertifikatslehrgang Bachblüten-Berater/in für Mensch und Tier

in Seminarankündigungen 05.03.2019 19:55
von Eva Müller | 17 Beiträge | 17 Punkte

Liebe Xenia

Ja, es handelt sich um den gleichen Lehrgang wie vom Juli 2018 und vom Oktober 2017. Neu dauert der Lehrgang jedoch länger und hat auch am Lernumfang zugenommen. Daher der teurere Preis. Leider ist es auch abhängig vom Wechselkurs, da ich in der Schweiz lebe und mich grundsätzlich am Schweizerfranken orientiere. Der Euro verlor in den vergangenen Jahren an Wert – den Banken sei Dank. Aber das ist ein anderes Thema. Der ganze Lebensunterhalt wird immer teurer. Der Lehrgang ist zu anderen Ausbildungen vergleichsweise aber günstig. Bei meiner Ausbildung damals habe ich einige tausend Euro bezahlt. Aber da es um das Gemeinwohl geht, möchte ich die Bachblütentherapie allen zu einem fairen Preis zugänglich machen. Verschenken kann ich meine Zeit aber auch nicht und investiere auch viel in ein sicheres und werbefreies Lehrgangsforum für meine Teilnehmer.

Wir haben die Beschreibung gekürzt, da es einigen etwas zu kompliziert war zum Durchlesen. Es gibt auch wieder die Abschlussarbeiten.

Die vergangenen Lehrgangsbeschreibungen sind hier nachzulesen:
Zertifikatslehrgang Bachblüten-Berater/in für Mensch und Tier
Lehrgang Bachblüten für Mensch und Tier (ab 1. Oktober 2017)

Hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. Möchtest du mitmachen? Für den April-Lehrgang sind noch 3 Plätze frei, soll ich dir einen davon freihalten?

Liebe Grüsse
Eva


Eva Müller
Tierheilpraktikerin & Tierkommunikatorin
www.tiersprache.com
nach oben springen

#5

RE: April 2019: Zertifikatslehrgang Bachblüten-Berater/in für Mensch und Tier

in Seminarankündigungen 25.03.2019 23:24
von XeniaL | 60 Beiträge | 60 Punkte

Vielen Dank für die Erläuterung. Ich wollte auch gar nicht kritisieren, dass Preise jährlich angehoben werden, es wird nun mal alles teurer. Ich konnte nur nicht erkennen ob es ein anderer Kurs ist, weil neuer Preis und neue Beschreibung darauf hingedeutet haben, aber die Beschreibung dann doh noch zu ähnlich war und es sich daher sich irgendwie nach dem gleichen Kurs angehört hat.

Zeitlich sieht es bei mir leider schlecht aus. Aber du wiederholst den Kurs doch sicher bald wieder, oder? Ist denn im April noch ein Platz frei, falls ich es doch einrichten kann?

Liebe Grüße
Xenia

nach oben springen

#6

RE: April 2019: Zertifikatslehrgang Bachblüten-Berater/in für Mensch und Tier

in Seminarankündigungen 26.03.2019 10:10
von Petra2903 | 38 Beiträge | 38 Punkte

Ich habe jetzt leider auch weder die zeit noch das Geld übrig (mache gerade einen anderen Lehrgang), aber ich behalte das gerne im Auge für einen späteren Termin. Bei der Arbeit mit TS Hunden sind Bachblüten immer wieder eine beliebte Hilfe und ich würde das gerne fundiert lernen, wie jetzt auch die Laborwerte.

Danke, Petra


Curiosity may have killed the cat, but she died knowing.
nach oben springen

#7

RE: April 2019: Zertifikatslehrgang Bachblüten-Berater/in für Mensch und Tier

in Seminarankündigungen 28.03.2019 10:39
von Eva Müller | 17 Beiträge | 17 Punkte

Ihr Lieben

Für den April hätte es noch einen Platz frei. Nehme jeweils immer nur eine kleine Gruppe, damit ich für alle genügend Zeit habe und jeden einzelnen fördern kann. Es wird im 2019 aber nochmals angeboten. Definitiv einmal im Mai und einmal im Oktober.

Schaut ansonsten am besten auf meiner Homepage vorbei, dort sind jeweils die aktuellen Termine und Durchführungsdaten veröffentlicht. Hier im Forum wird nicht immer drauf aufmerksam gemacht.

Liebe Grüsse
Eva


Eva Müller
Tierheilpraktikerin & Tierkommunikatorin
www.tiersprache.com
nach oben springen

#8

RE: April 2019: Zertifikatslehrgang Bachblüten-Berater/in für Mensch und Tier

in Seminarankündigungen 28.03.2019 12:22
von Petra2903 | 38 Beiträge | 38 Punkte

Ich danke dir, hab ich mir mal vorgemerkt,

Petra


Curiosity may have killed the cat, but she died knowing.
nach oben springen

#9

RE: April 2019: Zertifikatslehrgang Bachblüten-Berater/in für Mensch und Tier

in Seminarankündigungen 08.09.2019 11:33
von wombat | 128 Beiträge | 128 Punkte

Wer nicht dabei sein konnte, ab 03. Oktober 2019 wird der Bachblütenlehrgang wiederholt. Als Bachblüten-Berater/in verhilfst du Mensch und Tier zu mehr Wohlbefinden und Ausgeglichenheit und kannst es zudem auch gut mit anderen Therapien ergänzen. Wir freuen uns auf euch. Anmeldung hier im Forum oder bei Eva Müller unter der Mailadresse: info@tiersprache.com.


Liebe Grüsse
Svenja
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 4044 Themen und 48296 Beiträge.




Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen