#16

RE: Deutsch Drahthaar (-Mix?) sucht Familie

in Tiernotfälle 26.01.2012 22:11
von Sunnylu2213 | 806 Beiträge | 803 Punkte

Hallo Elisabeth, hat sich denn hierbei etwas ergeben?


Liebe Grüße

Jasmin

nach oben springen

#17

RE: Deutsch Drahthaar (-Mix?) sucht Familie

in Tiernotfälle 15.02.2012 18:25
von Elisabeth Kreuz | 174 Beiträge | 174 Punkte

Hallo Jasmin!
Falls Du meinst, ob Samson ein neues Zuhause gefunden hat- leider nein. Sonst hätte ich hier schon einen Freudentanz vorgeführt
Viele Grüße
Elisabeth


Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss schließlich auch mit jedem Ar*** klar kommen!

nach oben springen

#18

RE: Deutsch Drahthaar (-Mix?) sucht Familie

in Tiernotfälle 15.02.2012 22:23
von Sunnylu2213 | 806 Beiträge | 803 Punkte

Das ist aber schade!!! Ich werde ihn noch mal teilen, da muss sich doch jemand finden!!!


Liebe Grüße

Jasmin

nach oben springen

#19

RE: Deutsch Drahthaar (-Mix?) sucht Familie

in Tiernotfälle 15.02.2012 22:42
von Susanne Deutrich | 3.243 Beiträge | 3170 Punkte

Hab´s auch gerade geteilt. Vllt klappt´s diesmal:-) Daumendrücker!!


"Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung"

Susanne Deutrich, Tierhomöopathin
www.sospitalis.de
www.natural-coaching.de

nach oben springen

#20

RE: Deutsch Drahthaar (-Mix?) sucht Familie

in Tiernotfälle 16.02.2012 21:00
von Elisabeth Kreuz | 174 Beiträge | 174 Punkte

Danke Euch beiden fürs Teilen!


Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss schließlich auch mit jedem Ar*** klar kommen!

nach oben springen

#21

RE: Deutsch Drahthaar (-Mix?) sucht Familie

in Tiernotfälle 16.02.2012 23:34
von Sylvia Gräf | 1.231 Beiträge | 1204 Punkte

Habe auch nochmal auf FB geteilt und hoffe, der arme Kerl schafft es nun ein endgültiges Herrchen/Frauchen zu finden!

LG


nach oben springen

#22

RE: Deutsch Drahthaar (-Mix?) sucht Familie

in Tiernotfälle 02.03.2012 15:13
von Elisabeth Kreuz | 174 Beiträge | 174 Punkte

Hi Sylvia,
sorry ich hab Dich erst jetzt gesehen, Dir auch noch mal Danke!
Dem armen Kerl geht es übrigens mittlerweile immer besser, fast ein bißchen zu gut ;-) Er meint, er wohnt jetzt hier und muß sein Revier natürlich auch überall markieren, grrr! Seine Entzündung im Ohr ist auch weg, leider mit Chemie, ich wußte mir nicht mehr anders zu helfen. Seine Ohren müssen aller Wahrscheinlichkeit nach regelmäßig gesäubert werden, aber das ist ja nicht sooo der Akt.
Morgen bekommen wir Zuwachs, einen Schäferhundrüden, da kann Samson sich mal von seiner souveränen Seite zeigen finde ich!
Drückt mal die Daumen, das die beiden sich mögen!
Viele Grüße
Elisabeth


Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss schließlich auch mit jedem Ar*** klar kommen!

nach oben springen

#23

RE: Deutsch Drahthaar (-Mix?) sucht Familie

in Tiernotfälle 02.03.2012 19:44
von Sunnylu2213 | 806 Beiträge | 803 Punkte

Aber sicher doch, die Daumen sind gedrückt ;-)


Liebe Grüße

Jasmin

nach oben springen

#24

RE: Deutsch Drahthaar (-Mix?) sucht Familie

in Tiernotfälle 02.03.2012 20:10
von Sylvia Gräf | 1.231 Beiträge | 1204 Punkte

Na klaro, Pfoten und Daumen gedrückt ;-)

LG
Sylvia


nach oben springen

#25

RE: Deutsch Drahthaar (-Mix?) sucht Familie

in Tiernotfälle 15.03.2012 18:46
von Elisabeth Kreuz | 174 Beiträge | 174 Punkte

Danke!
Eure Daumen haben geholfen!
Heute haben die beiden sogar mit einander so eine Art Spielen probiert. Noch ein bißchen zaghaft, da einer älter und der andere schüchtern ist, aber immerhin. Scheinen wohl so ein bißchen Frühlingsgefühle zu haben die beiden. Puh, am Anfang haben sie sich ein paar mal angeknurrt, da ging mir die Muffe, aber mehr als knurren war nicht drinne. Nun brauchen sie "nur" noch ein Zuhause!
Anbei ein Bild von dem "neuen", noch zu TH Zeiten, daher der Karabiner...
Kriss.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss schließlich auch mit jedem Ar*** klar kommen!

nach oben springen

#26

RE: Deutsch Drahthaar (-Mix?) sucht Familie

in Tiernotfälle 16.04.2012 12:52
von Elisabeth Kreuz | 174 Beiträge | 174 Punkte

Samson hat seine Familie gefunden!
Ende vorletzter Woche ist er umgezogen und ich habe auch schon die erste Rückmeldung bekommen, das alle ganz zurfrieden sind mit ihrer neuen Lebenssituation.
Er fehlt uns natürlich, aber wir freuen uns auch, das er seine eigene Familie hat, wo er Einzelhund ist und die letzten Jahre seines Lebens noch so richtig verwöhnt wird. Na ja und sein Nachfolger ist ja schon da und der will auch von mir versorgt werden...


Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss schließlich auch mit jedem Ar*** klar kommen!

nach oben springen

#27

RE: Deutsch Drahthaar (-Mix?) sucht Familie

in Tiernotfälle 16.04.2012 13:19
von Sylvia Gräf | 1.231 Beiträge | 1204 Punkte

Das ist ja eine schöne Nachricht - freue mich, daß er nun noch paar Jahre richtig verwöhnt wird ;-)

LG
Sylvia


nach oben springen

#28

RE: Deutsch Drahthaar (-Mix?) sucht Familie

in Tiernotfälle 17.04.2012 08:07
von Susanne Deutrich | 3.243 Beiträge | 3170 Punkte

Super! Da hast du viel Einsatz gebracht...ich drück die Daumen, dass das Kerlchen noch schöne Jahre haben darf:-)


"Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung"

Susanne Deutrich, Tierhomöopathin
www.sospitalis.de
www.natural-coaching.de

nach oben springen

#29

RE: Deutsch Drahthaar (-Mix?) sucht Familie

in Tiernotfälle 25.04.2012 10:29
von Sunnylu2213 | 806 Beiträge | 803 Punkte

Oh das freut mich aber ;-)


Liebe Grüße

Jasmin

nach oben springen

#30

RE: Deutsch Drahthaar (-Mix?) sucht Familie

in Tiernotfälle 26.04.2012 12:40
von Elisabeth Kreuz | 174 Beiträge | 174 Punkte

Hallo Ihr lieben Daumendrücker!
Ja, ich freue mich auch sehr! Auch wenn Susanne Recht hat, es war ein bißchen (viel ) Arbeit, aber die hat sich auf jeden Fall gelohnt. Gestern habe ich Samson zufällig beim Tierarzt getroffen und hätte ihn beinah nicht wieder erkannt. Das lag auch an seinem super duper neuen Halsband und daran das er mittlerweile getrimmt wurde, das läßt ihn immer viel jünger erscheinen, aber auch sonst war er schon ganz bei seinen Leuten angekommen. Manchmal funke ich ihn an, aber meißtens konnt nicht mehr als ein verträumtes "Jo, alles ok hier bei meinen Menschen"...
Heute habe ich seinen Hundepapa am Telefon gehabt, weil ja gesten beim TA keine Gelegenheit war ausführlich zu schnacken und auch er hatte nur Gutes von Samson zu berichten. Er hat ihn heute morgen sogar mal von der Leine gemacht, was ich mir in den ganzen 10 Monaten nicht getraut habe und Samson hat GESPIELT!
Na ja, was soll ich da noch zu sagen?
Er fehlt mir, ein bißchen habe ich gerade einen Kloß im Hals, während ich diese Zeilen hier schreibe, aber ich habe mir immer so ein Leben für ihn gewünscht, nun soll er es auch leben!
Viele Grüße
Elisabeth

P.S.: Schäferhundfans: Kriss wohnt noch bei uns... Er hat aber nun endlich einen Vermittlungstext, nur ein schöne Photo fehlt noch, bei dem letzten Versuch hat er sich mal wieder verkrümelt...


Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss schließlich auch mit jedem Ar*** klar kommen!

nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: wanda88
Forum Statistiken
Das Forum hat 3212 Themen und 42595 Beiträge.




disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2