#1

Tierkommunikationsseminar Bonn- Sankt Augustin 13/14 April

in Seminare 22.01.2013 14:22
von Anjali7577 | 17 Beiträge | 17 Punkte

Tierkommunikationsseminar in Bonn
Das Seminar findet am 13./14. April 2013 statt.
Der Seminarort ist in in Bonn-Sankt Augustin .
Die Seminare werden in Zusammenarbeit von Tierkommunikation der Herzen & Tierkommunikation Fellnasengespräche gemeinsam geleitet.

Gerne könnt Ihr Euch auf den jeweiligen Hompages erkundigen oder direkt ein Anmeldeformular anfordern unter: Emailadresse: tkseminarbonn@yahoo.de

Gemeinsam werden wir Euch Schritt für Schritt zeigen wie Ihr selbst mit Tieren kommunizieren könnt.
Wie Ihr es schaffen könnt den Kopf frei zu bekommen.. es ist ein bisschen wie ein kleiner Urlaub von den Wirren des Alltags!

An Vorkenntnissen müßt ihr rein gar nichts mitbringen, denn jeder von Euch kann die Tierkommunikation erlernen. Anhand verschiedener Beispiele zeigen wir Euch, wie einfach dies eigentlich ist.
Wir werden selbstverständlich aber auch sehr viel Spaß haben.

Mit freundlichen Grüßen
Fellnasengespräche A. Hilfrich-Becker


Lerne mit einem Tier zu kommunizieren, wie Du es mit Deinen Brüdern tust.
Beobachte es, sieh zu wie es lebt, und versuche hinter seine Träume zu kommen.
Es wird Dir seine Liebe, aber auch seine Kraft schenken.

Indianische Weisheit



Grüße A.Hilfrich-Becker
nach oben springen

#2

RE: Tierkommunikationsseminar Bonn- Sankt Augustin 13/14 April

in Seminare 28.01.2013 05:51
von Anjali7577 | 17 Beiträge | 17 Punkte

Guten Tag liebe Foris,

hier nun ein kleiner Einblick was Euch in einen Tierkommunikationsseminar erwartet.

Liebe Grüße Sandra



Ablauf eines Tierkommunikationsseminars


Tag 1

Ihr bekommt einen Einblick darin, wie es ist, mit Tieren zu kommunizieren und
wie wir die Tiere wahrnehmen. Durch leichte Übungen und Meditationen wird die außersinnliche Wahrnehmung geschärft.

Wir lernen aufmerksamer zu sein und genauer hin zu hören; erinnern uns an Situationen, in denen wir mit anderen ohne Worte kommuniziert haben.

Die *innere* Stimme wird wahrgenommen und wir erlernen ihr wieder zu vertrauen.
Wir versetzen uns in ein Tier und erfahren von ihm, wie es die Welt wahrnimmt.

Welche Vorurteile haben wir?

Wie sehen wir manche Tiere, die in unseren Augen nicht so schön sind?

Die Blockaden werden gelöst und am Ende des Tages haben wir noch eine Übung für euch.

Außerdem werden wir natürlich auch viel Spaß haben!



Tag 2

Wir beginnen den Tag damit uns noch einmal zu erinnern und wieder im Hier und Jetzt anzukommen, den Kopf still zu bekommen und uns für die Botschaften der Tiere zu öffnen.

Die Sinneswahrnehmungen werden geschult und wir lernen uns ganz auf ein Tier einzulassen. Die Teilnehmer werden erfahren, was für eine große Bereicherung es ist ein Tier ganz und gar wahr zu nehmen. Das Tier nicht nur als solches zu sehen sondern zu verstehen, dass es mehr gibt, was wir von den Tieren noch nicht wissen. Das ihre Intelligenz nicht nur auf ihre Bedürfnisse beschränkt ist, sondern dass wir von ihnen sehr viel mehr lernen können.
Die Verbundenheit zu den Tieren wird gestärkt; wir erfahren was sie denken und fühlen.



Erwartungen an das Basisseminar:
Ihr werdet unterschiedliche Erwartungen an uns und auch an euch selber haben.
Wir werden euch zeigen wie ihr euren *außersinnlichen Wahrnehmungen* wieder mehr Beachtung schenkt. Wie ihr erkennt, dass ihr eigentlich bereits mit Tieren kommunizieren könnt, dies aber bisher nicht wirklich wahrgenommen habt.

Durch Blockaden und Alltagsstress ist eure telepathische Wahrnehmung verschüttet. Unser Ziel ist es, dass ihr euch wieder darauf besinnt, genauer hin zu hören und wahr zu nehmen. Es ist eine Herausforderung, die für jeden unterschiedlich schwer ist.

Wenn der Kopf zur Ruhe kommt und wir lernen einfach einmal zuzuhören und 100% bei dem Tier zu sein – mit den Gedanken und dem Herzen! Dann kann jeder von euch über sich hinaus wachsen und eine ganz neue Erfahrung machen, die das eigene Leben verändert und bereichert.

Unser Leben hat die Tierkommunikation sehr zum Positiven verändert! Aber man muss an sich selber arbeiten und auch mehr Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten haben. Hier wird nun der Grundstein gelegt um sich auf die Tierkommunikation ein zu lassen.


Liebe Grüße Sandra


Lerne mit einem Tier zu kommunizieren, wie Du es mit Deinen Brüdern tust.
Beobachte es, sieh zu wie es lebt, und versuche hinter seine Träume zu kommen.
Es wird Dir seine Liebe, aber auch seine Kraft schenken.

Indianische Weisheit



Grüße A.Hilfrich-Becker
nach oben springen

#3

RE: Tierkommunikationsseminar Bonn- Sankt Augustin 13/14 April

in Seminare 29.01.2013 10:41
von Anjali7577 | 17 Beiträge | 17 Punkte

Tierkommunikation - Wenn Menschen mit Tieren reden!

Auch wenn wir es nicht bewusst wahrnehmen, kommunizieren wir nicht nur über die Sprache, sondern auch mit unserem Körper und über unsere Gedanken, Gefühle und mentale Bilder. Tierkommunikation bedeutet mittels Telepathie mit dem Tier über das Hellsehen, Hellfühlen,
Hellriechen, Hellschmecken, intuitiv in Verbindung zu treten.

Jeder von uns kann es und kann es wiederentdecken!
Es ist keine Gabe die nur ein paar von uns können!
Jeder kann die Tierkommunikation wieder erlernen.

Wir möchten sie mit auf eine Reise nehmen in der Sie selber entdecken wie sehr Sie und Ihr Tier eigentlich miteinander verbunden sind.

All das was Sie für nebensächlich oder Irrtum halten, die Dinge die für Sie irgendwie selbstverständlich sind. Das einfache Wissen!
Wir sind miteinander verbunden. Gerne zeigen wir Ihnen wie sie diese Verbindung zu Ihrem Tier vertiefen können und wie daraus etwas ganz wundervolles entstehen kann.

Ob Sie es glauben oder nicht. Sie können bereits mit Tieren kommunizieren ohne das es Ihnen bewusst ist!

Lernen Sie in unserem Seminar wie sie nonverbal ganz ohne Worte, sich mit Ihrem Tier austauschen können.

Es ist so einfach, dass jeder nach kurzen Versuchen selber mit einem Tier kommunizieren kann.

Sie brauchen nur ein bisschen Vertrauen und die liebe zu Ihrem Tier.



Glauben Sie mir Ihre Fellnasen werden sehr glücklich darüber sein.


Lerne mit einem Tier zu kommunizieren, wie Du es mit Deinen Brüdern tust.
Beobachte es, sieh zu wie es lebt, und versuche hinter seine Träume zu kommen.
Es wird Dir seine Liebe, aber auch seine Kraft schenken.

Indianische Weisheit



Grüße A.Hilfrich-Becker

zuletzt bearbeitet 29.01.2013 10:45 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: wanda88
Forum Statistiken
Das Forum hat 3217 Themen und 42613 Beiträge.




disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0