#1

5./6.10.13 nahe Detmold: Kaninchen in der Tierheilpraxis

in Seminare 11.04.2013 08:36
von Sonja Tschöpe | 198 Beiträge | 198 Punkte

In vielen Tierheilpraktiker-Ausbildungen stehen die Erkrankungen von Kaninchen und deren Behandlung nur selten mit auf dem Lehrplan. Was also, wenn Tierhalter/innen auch für ihr Kaninchen eine naturheilkundliche Behandlung wünschen?


Foto: copyright Sonja Tschöpe

Dieses Fachseminar gibt mit all seinen Themen die Grundlagen für einen sicheren Umgang und eine erfolgreiche Therapie der Kaninchen. Es werden u.a. folgende Punkte detailliert besprochen:

Lebensweise des Wildkaninchens und Vergleich zum Feldhasen
Tiergerechte Haltung von Hauskaninchen
Ammenmärchen (hartnäckige Gerüchte rund um die Kaninchenhaltung)
Gesunde Ernährung und was vom Speiseplan gestrichen werden muss
Verhaltensweise / Kaninchensprache
Kaninchenkrankheiten: Symptome, Diagnostik, Therapien
Impfungen

Dozentin:
Sonja Tschöpe teilt ihr Leben seit 1999 mit Kaninchen. Als ausgebildete Tierheilpraktikerin hat sie sich auf die Behandlung von Kaninchen
spezialisiert. Sie schreibt zudem Artikel für diverse Fachmagazine (u.a. Rodentia) und ist Buchautorin. Ihre mobile Praxis betreibt sie in und um
Dortmund mit dem Schwerpunkt klassische Homöopathie.


Veranstaltungsort:
Stiftung Hof Brechmann, Paderborner Str. 36, 33758 Schloß Holte-Stukenbrock


Termin:
Samstag, 5.10.2013 10 - 17 Uhr und Sonntag, 6.10.2013, 9 - 15 Uhr


Kosten:
180 € bei Zahlung bis 4 Wochen vor dem Seminar; -10 € Frühbucherrabatt bei Zahlung bis 8 Wochen vor dem Seminar.


Anmeldung:
Kristin.trede(at)seminarzentrum-tiergesundheit.de


Liebe Grüße von Sonja

ausgebildete klass. Tierhomöopathin
www.animal-visite.de
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SusannaB
Forum Statistiken
Das Forum hat 3134 Themen und 42049 Beiträge.




disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0